Menemen Rezept - Traditionelles türkisches Frühstück

BenCondito - Wiener GewürzManufaktur
[ Rezepte ]

Menemen Rezept

Menemen auf hölzernem Tisch serviert

Menemen ist ein traditionelles türkisches Frühstücksgericht, das einfach und schnell zuzubereiten ist. Es besteht aus einer köstlichen Mischung aus Eiern, Tomaten, Paprika und Zwiebeln, gewürzt mit einer Prise Salz und Pfeffer. Dieses Gericht ist perfekt für ein gemütliches Wochenende oder einen entspannten Brunch. Die Aromen der frischen Zutaten verbinden sich zu einem herzhaften und wohlschmeckenden Erlebnis, das man immer wieder genießen möchte.


Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeitsgrad: ★★☆☆☆

Zutatenliste für zwei Portionen:

Zubereitung

  1. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  2. Füge die gehackten Zwiebeln hinzu und brate sie an, bis sie glasig sind.
  3. Gib die geschnittene Paprika dazu und brate sie etwa 5 Minuten mit den Zwiebeln.
  4. Füge die gehackten Tomaten hinzu und koche alles, bis die Tomaten weich sind.
  5. Schlage die Eier in die Pfanne und rühre vorsichtig, bis sie gar, aber noch cremig sind.
  6. Würze das Menemen mit Salz und Pfeffer.
  7. Garniere das fertige Gericht mit frischer Petersilie und serviere es heiß.

Variationen und Tipps

Vegetarische Option: Du kannst zusätzlich zu den genannten Zutaten auch Spinat oder Champignons hinzufügen, um dem Gericht mehr Geschmack und Textur zu verleihen.
Gewürze: Experimentiere mit verschiedenen Gewürzen wie Paprikapulver oder Kreuzkümmel, um das Menemen noch aromatischer zu machen.
Beilagen: Menemen passt hervorragend zu frischem Brot oder Pita. Ein Klecks Joghurt oder etwas Feta-Käse als Topping kann das Gericht noch abrunden.

ARTIKEL AUS DEM BLOG