Chakalaka

[ Rezepte ]

Zutaten:

  • 1-2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Karotten, geschält und in kleine Würfel oder dünne Streifen geschnitten
  • 1 rote Paprika, entkernt und gewürfelt
  • 2-3 Esslöffel Chakalaka Gewürz, je nach Geschmack
  • 1 Dose Tomaten-Zwiebel Mix (etwa 400g)
  • 1 Dose Bohnen in Tomatensauce (etwa 400g)

Anleitung:

  1. Zwiebeln anbraten: Erhitze etwas Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze. Füge die Zwiebeln hinzu und brate sie, bis sie weich und glasig sind.
  2. Karotten und Paprika hinzufügen: Gib die Karotten und rote Paprika hinzu. Brate alles für etwa 5-7 Minuten, bis die Karotten leicht weich geworden sind.
  3. Gewürze: Streue das Chakalaka Gewürz und Paprikapulver über das Gemüse. Rühre um, damit alles gut vermischt ist und die Gewürze ihre Aromen freisetzen können.
  4. Tomaten-Zwiebel Mix und Bohnen: Füge den Tomaten-Zwiebel Mix und die Bohnen in Tomatensauce hinzu. Rühre alles gut um und lass es bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten köcheln. Gelegentlich umrühren.
  5. Abschmecken und servieren: Schmecke das Chakalaka mit Salz und Pfeffer ab und füge bei Bedarf mehr von den Gewürzen hinzu. Das Gericht sollte herzhaft, würzig und leicht pikant sein.

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zubereitungszeit: ca. 35-40 Minuten

Chakalaka passt hervorragend als Beilage zu gegrilltem Fleisch, Reis oder einfach als herzhafter Aufstrich auf Brot.