Bockshorbkleesamen

Die Samen des Bockshornklees, der auch als Fenugreek bekannt ist, sind kleine, gelb-braune Samen, die von der Pflanze Trigonella foenum-graecum stammen, die zur Familie der Leguminosen (Hülsenfrüchtler) gehört. Die Pflanze wächst hauptsächlich in Indien, Nordafrika und dem Nahen Osten.

Sie wird aber auch in anderen Teilen der Welt angebaut. Die Samen der Pflanze haben einen intensiven Geschmack und Geruch und können sowohl roh als auch geröstet gegessen werden.

Bockshornkleesamen werden häufig in der indischen, nahöstlichen und Nordafrikanischen Küche verwendet und sind ein wichtiger Bestandteil von Speisen wie Curry, Chutneys, Gewürzmischungen und Brot.



Artikel 1 - 2 von 2